News > Wien: Der Internationale Tag der Muttersprache (21. Februar) schafft Bewusstsein für Mehrsprachigkeit und Sprachenvielfalt

am 22.2.2021
"Geschätzte 6.700 Sprachen gibt es weltweit. Zur Förderung dieser sprachlichen Vielfalt hat die UNESCO den 21. Februar zum Internationalen Tag der Muttersprache ausgerufen. Die Wienerinnen und Wiener haben 181 Staatsbürgerschaften und damit vielfältige Muttersprachen. 86 % der Wienerinnen und Wiener mit Migrationshintergrund der ersten Generation sprechen in ihrem Alltag mindestens zwei verschiedene Sprachen. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

https://www.wien.gv.at/presse/2021/02/20/der-internationale-...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 20.02.2021


Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung