News


"[...] (LK) Das Land Salzburg setzt sich bereits seit 2015 dafür ein, einen Inklusionsfonds einzuführen, um österreichweit die Leistungen für Menschen mit Behinderungen zu verbessern und zu vereinheitlichen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 13. April 2018

"[...] MOVE ist ein individuelles, an den Lebensumständen und Bedürfnissen von Familien und Kindern orientiertes Angebot im Rahmen der Sozialpädagogischen Familienbetreuung. Zu den Zielgruppen zählen Kinder und Jugendliche, die erhöhten Belastungen in ihrem familiären und sozialen Umfeld ausgesetzt sind, wie auch deren Eltern (Erziehungsberechtigte), die aufgrund ihrer aktuellen Lebenssituation nicht in der Lage sind, aus eigener Kraft die positive Entwicklung des Kindes zu gewährleisten. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 13.04.2018

"In der Seestadt Aspern hat diese Woche ein neues Familienzentrum am Simone-de-Beauvoir-Platz 6 eröffnet. In neuen modernen Räumlichkeiten können Familien verschiedenste Angebote in Anspruch nehmen: So stehen hier AnsprechpartnerInnen aus den Bereichen Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Psychologie zur Verfügung, weiters gibt es umfassende Informationen und Beratung rund um die Geburt, in Erziehungsfragen, bei wirtschaftlichen Problemen sowie zu den Themen Trennung, Scheidung und Kontaktrechtsfragen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 13.04.2018

"66. Verordnung des Bundeseinigungsamtes beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, mit der der Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens zur Satzung erklärt wird [...]"

Das gesamte Bundesgesetzblatt finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: 45. Newsletter der BGBl.-Redaktion 12. April 2018

"[...] Im Rathaus hat die Schuldnerberatung Wien am Dienstag im Rahmen einer Enquete ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Sozialstadträtin Sandra Frauenberger würdigte die Verdienste des Gründers und langjährigen Geschäftsführers Alexander Maly und seines Teams. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 10.04.2018

Zitat: osttirol-heute.at Mo, 09.04.2018

"[...] Depressionen, Ängste, Stress, psychosomatische Beschwerden oder Burnout: Viel zu oft vergehen Jahre, bis Menschen mit psychischem Leidensdruck Hilfeleistungen in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund wurden von der Landessanitätsdirektion Tirol die gesundheitspsychologischen Beratungsstellen initiiert, die seit März 2018 flächendeckend in allen Tiroler Bezirken zur Verfügung stehen. Die Leistungen in den Einrichtungen können Betroffene kostenlos nützen [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: osttirol-heute.at Mo, 09.04.2018

Zitat: www.3sat.de 05.04.2018

"[...] Warum werden Eltern gewalttätig und warum bleibt Gewalt gegen Kinder häufig unentdeckt? Wo und wann können Lehrer, Ärzte, Nachbarn eingreifen, wenn sie das Wohl eines Kindes gefährdet sehen? Welchen Beitrag muss die Gesellschaft leisten? [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.3sat.de 05.04.2018

"[...] Das Frauenbüro der Stadt Linz bietet für Linzer Pflichtschulen kostenlose Workshops zum Thema sexualisierte Gewalt an. Kooperiert wird dabei mit mehreren Organisationen. Das sind das autonome Frauenzentrum, der Verein PIA (Prävention, Beratung und Therapie bei sexueller Gewalt), die Firma Blue Online und der Verein PROGES. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 05.04.2018

14. Jahrgang (2018), Heft 1

Artikel:
Alexander Oswald: Onlineberatung – Ist Mailberatung noch eine angemessene Form, um Jugendliche und junge Erwachsene in (suizidalen) Krisen zu erreichen? Eine sozio-technische Analyse.

Richard Reindl: Zum Stand der Onlineberatung in Zeiten der Digitalisierung.

Karin Drda-Kühn, Renate Hahner & Evelyn Schlenk: Mit Smartphone, Tablet und Sozialen Medien – Online-Beratung und -Therapie für die Generation der „Digital Natives“

Rezensionen:
Scherenberg, Viviane & Pundt, Johanne (Hrsg.). Digitale Gesundheitskommunikation. Zwischen Meinungsbildung und Manipulation.
Rezensent: Stefan Kühne ...
Quelle: e-beratungsjournal.net - März 2018

"56. Verordnung des Bundeseinigungsamtes beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, mit der der Kollektivvertrag für den Verein Sozialwirtschaft Österreich – Verband der österreichischen Sozial- und Gesundheitsunternehmen (SWÖ) zur Satzung erklärt wird [...]"

Das gesamte Bundesgesetzblatt finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: 39. Newsletter der BGBl.-Redaktion 30. März 2018

 Ältere Beiträge


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at